Olympia-Team in Steckbriefen: Peter Rickmers
vom 07.02.2014
Vor Olympischen Spielen ist es üblich, den Medien die Aktiven in Form von ausführlichen Steckbriefen vorzustellen beziehunsgweise näher zu bringen. Das gilt selbstredend nun auch für die Olympia-Curler um Skip John Jahr, an denen im Vorfeld von Sotschi ein überwältigendes Medieninteresse bestand und besteht. Bis zum Start der Olympischen Winterspiele wollen wir Ihnen natürlich die interessanten Steckbriefe auch nicht vorenthalten. Weil jedes Team einen guten "Ersatzmann" braucht, stellen wir heute Alternate Peter Rickmers vor.

Peter Rickmers
Spitzname: Peetz - schon so lange, dass ich nicht mehr weiß, wie es dazu kam
Geburtsdatum: 12.11.1979
Geburtsort: Hamburg
Größe: 185
Gewicht: 72
Verein: CC Hamburg
Heimtrainer: Martin Beiser
Spielposition: Alternate

Größte Erfolge bei:
Olympischen Spielen: keine
Weltmeisterschaften: 0
Europameisterschaften: 7. Platz
Deutsche Meisterschaften: Deutscher Meister 2012, 2013 und 2014

Wohnort: Hamburg
Schulabschluss: Abitur
An der Schule: Gymnasium
Ausbildung: Universität, Promotion
Beruf: Ingenieur Luft und Raumfahrt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Uni Bremen – Arbeitsgruppenleiter
Verheiratet: ja
Kinder: ja, Tochter Carla 2 Jahre
Hobbys: Astronomie, Raumfahrt
Sonstige Sportarten: Laufen, Fitness

Curling angefangen im Alter von: 10 Jahren
Zum Curling gekommen durch wen... meine Mutter
Weitere Curler in der Familie: alle Familienmitglieder zumindest gelegentlich als Hobby
Curling ist meine Sportart weil... es eine der intensivsten Teamsportarten ist und es einfach Spaß macht, wenn alles im Team läuft und "klick" macht.
Häufigste erste Reaktion, wenn ich erzähle, dass ich Curling spiele... Früher: "Curling was ist das denn?" – Heute: "Curling, oh davon habe ich gehört, spannend, wie kommt man dazu?"
Hamburg ist eine Curling-Hochburg, weil... hier der größte Curling Club in Deutschland ist, mit einer der besten reinen Curling Hallen.
Unser Team zeichnet aus... jahrelange Erfahrung, großer Wille und Spaß am Spiel!

An Olympischen Spielen teilzunehmen, bedeutet für mich... sehr viel - ein Traum geht in Erfüllung.
Über Sotschi weiß ich bislang... recht wenig, ich bin gespannt auf die Stadt und das Leben dort.
Persönliche Erwartung für das Turnier... aus jedem Spiel mit erhobenem Haupt rausgehen und sagen können, das war eine gute Leistung! Außerdem will ich gutes Curling präsentieren und den Sport für andere spannend und interessant gestalten, so dass mehr Leute den Sport vielleicht mal ausprobieren.
Persönliche Erwartung für die Spiele in Sotschi als Event... Ich hoffe dass es ein großes, friedliches Fest wird, das den Sport feiert.
Welche Athleten ich gern vor Ort mal treffen würde... keine speziellen, ich freue mich einfach, auch andere Athleten aus den verschieden Mannschaften kennen zu lernen.

Musik, die ich mit nach Sotschi nehme... eine bunte Mischung.
Zuletzt gelesen... Nexus und Crux von Ramez Naam
Facebook oder Twitter? nein
Die 3 von mir am häufigsten besuchten Websites... n-tv.de, spiegel online, spacedaily.com
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de