EM Herren: Zweiter klarer Sieg für Team Jahr
vom 23.11.2013
Auch die zweite Vorrundenpartie bei der B-Europameisterschaft in Stavanger endete am Samstag mit einem glatten Sieg für das DCV-Team um Skip John Jahr. Allerdings brauchten die Hamburger dieses Mal etwas länger, um ins Spiel zu kommen als noch in der Auftaktpartie am Vorabend. „Die Türken waren allerdings auch ein ganzes Stück stärker als die Slowaken“, konstatierte Bundestrainer Martin Beiser. Das erste Zeichen setzen die Mannen um John Jahr mit zwei gestohlenen Steinen im vierten End.
Nach der Pause gelang es, die Führung von 3:1 auf 5:1 auszubauen. Nachdem die Türken im siebten End ihren zweiten Stein schreiben konnten, legte auch das DCV-Team mit einem Stein nach und raubte den Kontrahenten mit einem weiteren gestohlenen Stein im neunten End die letzten Hoffnungen. „Wir haben Italien hier bislang als stärksten Rivalen ausgemacht“, so Beiser. „England ist schwer einzuschätzen – die haben sich gegen die Türken am Freitagabend lange schwer getan.“
Am Sonntag um 8.00 Uhr sind die bislang zweimal unterlegenen Spanier dritter Gruppengegner des DCV-Teams. Auch am Montagmorgen und Dienstagmorgen sind die Spielzeiten gegen die vermeintlich härtesten Rivalen in der Vorrunden, Italien und England, auf 8.00 Uhr sehr früh angesetzt.
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de