EM Herren: Team Jahr weiter auf gutem Kurs
vom 24.11.2013
Die DCV-Herren sind nach dem dritten Sieg im dritten Vorrundenspiel in Stavanger klar auf Kurs. Gegen Spanien begannen John Jahr und sein Team noch etwas verhalten, hätten in den ersten Ends durchaus auch ein paar mehr als nur einen Stein schreiben können. Das gelang dann erstmals im vierten End. Spanien hatte einfach nicht die Möglichkeiten, dagegen zu halten.
Einzig im fünften End konnte Skip Unanue mal zwei Punkte aufholen. So stand es zur Pause 5:2 für das DCV-Team aus Hamburg, das danach kurzen Prozess machte. Zwei Steine im sechsten End ließen die Hoffnung der Spanier endgültig schwinden, und mit drei gestohlenen Steinen im siebten End war die Partie – wie schon die beiden Auftaktbegegnungen gegen die Slowakei und die Türkei – erneut vorzeitig zu Ende.
„Das war eine solide Leistung“, resümierte Bundestrainer Martin Beiser. „Der Gegner war allerdings auch nicht überragend. Ein erster heftiger Prüfstein wird am Montag Italien sein, das heute knapp gegen England gewinnen konnte und wie wir drei Siege eingefahren hat.“ Ziel der Deutschen ist Platz eins in der Vorrundengruppe, auch wenn Platz zwei ebenfalls noch für die Play-offs um den Wiederaufstieg in die europäische A-Division reichen würde. Mit Platz eins dürfte man sich aber in den Play-offs sogar noch einen Ausrutscher leisten, während dies bei Gruppenplatz zwei schon das Aus bedeuten würde.
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de