18. Golf- und Curling-Turnier im Baden-Airpark
vom 22.10.2012
Zum 18. Golf und Curling-Turnier des Baden Hills Golf Club traten zwölf Mannschaften gegeneinander an, um sich einen der vielen schönen Preise zu ergattern. Zu den fünf Teams aus dem eigenen Club, gesellten sich zwei Mannschaften aus Hamburg, eine aus Frankfurt, sowie erfreulicherweise vier eidgenössische Teams.

48 Golfer und Curler standen sich von Freitag bis Sonntag auf den hervorragend präparierten Anlagen des BHGCC gegenüber und vermittelten den Zuschauern zwei sehr interessante Sportarten, die auch in Deutschland immer mehr Freunde gewinnen. Neben den fünf Teams des Gastgebers fanden auch wieder zwei Hamburger Mannschaften, die traditionell dieses Turnier besuchen, sowie Golf- und Curling Freunde der Eintracht aus Frankfurt und vier Crews aus der Schweiz den Weg ins Badische.

Den ersten Teil des Turniers verbrachten die Teilnehmer auf dem von Eismeister Joe Fritz wieder hervorragend präparierten Rinks. Nach zwei Runden Curling lag die Crew um Skip Thomas Frey mit 168 Punkten allein an der Spitze, gefolgt vom CC Basel mit Skip Dani Fässler mit 160 und Team Klaus Unterstab mit 148 Punkten. Abgeschlagen am Schluss des Ranking mit jeweils 80 Punkten rangierten die Spieler von Eintracht Frankfurt und vom CC Uzwil 1.

Bei herrlichem Sonnenschein ging es am Samstag für die Teilnehmer auf die 18-Loch Golfrunde. Hierbei erreichten die Teams ‚Absolut’ um Routinier Klaus Unterstab und ‚PCA’ um Golf-Pro Uwe Haasmann mit je 207 Punkten die Höchstzahl, gefolgt von den sehr konstant spielenden Schweizer Freunden aus Basel mit 195 Zählern. Vor dem abschließenden Finale in der Curling-Halle, nach zwei Runden Curling und der Golfeinheit, lag jedoch das Team ‚Fourpils’ um Teamleader Thomas Frey mit 358 Punkten knapp vor den punktgleichen Mannschaften aus Basel und Baden Hills (K.Unterstab) mit 355 Zählern.

Am dritten und letzten Spieltag musste in der Curlinghalle die Entscheidung über Sieg und Platzierungen fallen. In einem bis zum Schluss spannenden Finale konnte das Team des CC Victoria Basel ihr Spiel gegen den bis dahin führenden Thomas Frey gewinnen und mit vier Punkten Vorsprung den Gesamtsieg nach Hause bringen. Knapp dahinter landete Klaus Unterstab mit Manon Harsch, Claudius Harsch und Karl-Heinz Held mit 431 Punkten auf dem zweiten Rang nach dem Sieg über die Golf-Pros um Uwe Haasmann, die einen beachtlichen sechsten Platz erzielen konnten. Ähnlich knapp lagen am Ende die Nummer drei und vier auseinander, wobei Christian Unterstab mit Sina Frey, Michael Walters und Aylin Lutz das bessere Ende gegenüber Thomas Frey mit Peter Flury, Jürgen Utermark und Thomas Engelhardt für sich verbuchen konnten. Die beiden Teams vom Gastgeber trennten am Schluß gerade mal zwei Pünktchen. (400 zu 398)

Am Freitag- und am Samstagabend fanden sich die Teilnehmer zum geselligen Beisammensein im Clubhaus der Golfer ein, wo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde. Klaus Unterstab als Turnierleiter bedankte sich bei allen Helfern insbesondere bei Joe Fritz, der wieder ein hervorragendes Eis zustande brachte, den Greenkeepers für die tollen Fairways den Sponsoren Uwe Haasmann (Head-Pro) und Alois Scholler (Weinhaus Schenk) für die Vergabe schöner Preise und lud alle ein, das nächste Jahr wieder im schönen und sonnigen Baden vorbeizuschauen.

Die Schlusstabelle der sechs Preisträger:
1. CC Victoria Basel - Dani Fässler
2. Team Absolut - Klaus Unterstab
3. Team Flaschenkinder - Christian Unterstab
4. Team Fourpils - Thomas Frey
5. Team Sky - Annette Engelhardt
6. Team PCA - Uwe Haasmann
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de