Füssener Curler glänzen beim Olympic-Hopes-Turnier
vom 27.11.2013
Während die erwachsenen Curler derzeit in Stavanger die Europameisterschaft bestreiten, durften neun Füssener Nachwuchstalente bei einem U15-Turnier in Prag (CZE) ihr Können unter Beweis stellen.

Bei diesem so genannten Olympic-Hopes-Turnier, das seit 2007 abwechselnd in Tschechien und Polen ausgetragen wird, nahmen diesmal insgesamt elf Mannschaften aus Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien und Deutschland teil.

Die beiden Mixed-Teams aus Füssen konnten sich dank ihres hohen Spielniveaus und ihres tollen Zusammenspiels in spannenden Begegnungen souverän gegen die internationale Konkurrenz durchsetzen. Am Ende spielten sie im packenden Finale gegeneinander um den Turniersieg, wobei sich schließlich im Zusatzend das Team mit Skip Joshua Sutor, Willi Eitel, Sophia Rösel und Lena Kapp die Goldmedaille ergattern konnte. Auf dem wohlverdienten 2. Platz landeten Benjamin Kapp, Magnus Sutor, Franziska Mücke, Leonie Schöberl und Mia Höhne.

Die Coaches Andi Kapp und Holger Höhne zeigten sich von den Leistungen ihrer Schützlinge begeistert und freuen sich auf die kommenden Turniere. Gemeinsam fiebern die Füssener Curler nun dem Olympia-Qualifier im Dezember entgegen, wo sie Curling auf höchstem Niveau erleben wollen.
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de