Die abendliche Partie für Deutschlands Curlingdamen bei der EM in Karlstad war ein Entscheidungsspiel um Platz sieben. Dieses befähigt das siegreiche Team zur Teilnahme an der sogenannten World Challenge, der Ausscheidung um den letzten Platz bei der kommenden Curling-WM in Riga. Gegner war die punktgleiche Vertretung Tschechiens, die man in der Vorrunde 7:6 besiegen konnte.
EM Damen: DCV-Team siegt im Tie-Breaker!
Im letzten Vorrundenspiel der deutschen Curling-Damen gegen Weltmeister Schweiz hätten Andrea Schöpp und ihr Team mit einem Sieg die direkte WM-Qualifikation sichern können. Die deutsche Vertretung kam gut ins Spiel und lieferte dem Weltmeister einen harten Kampf.
EM Damen: DCV-Team behält WM-Chance
Das letzte Vorrundenspiel der Curling-Europameisterschaft in Karlstad war für das Team um Skip Andreas Lang von besonderer Bedeutung. Mit einer Niederlage gegen Frankreich wäre der erste Abstieg aus der EM-Gruppe seit 1975 besiegelt gewesen. Entsprechend motiviert und hochkonzentriert ging das DCV-Quartett ans Werk und konnte die gesamte erste Hälfte des Spiels dominieren.
EM Herren: DCV-Team erstmals abgestiegen
Das Spiel der deutschen Curling-Damen gegen Finnland war wegweisend für den weiteren Verlauf der Europameisterschaften in Karlstad. Mit einem Sieg konnte sich die Mannschaft von Skip Andrea Schöpp die Chance zur direkten WM-Qualifikation offen halten – mit einer Niederlage wären die deutschen Damen auf einen Abstiegsplatz abgerutscht.
EM Damen: DCV-Team sichert Klassenerhalt
Im vorletzten Spiel der Curling-Europameisterschaft in Karlstad traf die deutsche Mannschaft um Skip Andreas Lang am Mittwochvormittag auf die Nachbarn aus der Schweiz. Mit dem wiedergenesenen Daniel Herberg zeigte das Team seine bisher beste Leistung im Turnier und hielt bis zum achten End das Spiel völlig offen.
EM Herren: Trotz guter Leistung verloren
Die deutschen Curling-Damen hatten am Abend gegen Italien die Chance, einen großen Schritt in Richtung WM-Qualifikation zu machen. Völlig von der Rolle fanden Andrea Schöpp und ihr Team aber überhaupt nicht ins Spiel und mussten die ersten fünf Ends, trotz des Vorteils des letzten Steins, jeweils mit einem Stein verloren geben.
EM Damen: Bittere Niederlage vs. ITA
Im siebten Spiel der Curling-Europameisterschaft in Karlstad gegen Titelverteidiger Norwegen erlebte die Mannschaft um Skip Andreas Lang ihre sechste Niederlage. Bereits nach drei Ends lag die deutsche Vertretung mit 0:2 zurück, konnte aber im vierten Abschnitt zum 2:2 ausgleichen.
EM Herren: Niederlage gegen Europameister
Im sechsten Spiel der EM gegen Schottland zeigten die deutschen Damen wieder die Schwächen des Turnierbeginns und mussten sich Titelverteidiger Schottland mit 3:7 klar geschlagen geben.
EM Damen: Kleine Serie gerissen!
Endlich konnten im sechsten EM-Spiel auch die deutschen Herren um Skip Andreas Lang ihren ersten Sieg einfahren. Das Spiel gegen Aufsteiger Ungarn war von besonderer Bedeutung, da beide Teams bisher ohne Sieg waren.
EM Herren: Erster Sieg fürs Team Allgäu
Mit dem ersten Sieg im Rücken wollten die deutschen Damen im Spiel gegen Tschechien nachlegen und sich Luft zum Tabellenende verschaffen. In Anbetracht der Situation entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Spiel mit Vorteilen für Tschechien.
EM Damen: Kleine Serie fürs DCV-Team
Weiterhin durch den Ausfall von Vizeskip Daniel Herberg ersatzgeschwächt, warten die deutschen Curlingherren auch nach dem fünften Spiel auf ihr erstes Erfolgserlebnis. Im Spiel gegen Vize-Europameister Schweden zeigte das Team von Andreas Lang zwar wieder aufsteigende Tendenz, musst sich aber gegen den Gastgeber mit 2:9 geschlagen geben.
EM Herren: DCV-Team noch nicht in der Spur
Endlich konnten die deutschen Curling-Damen um Andrea Schöpp am Montagmorgen mit 9:2 gegen Ungarn ihren ersten Sieg verbuchen. In einer insgesamt einseitigen Partie gelang es dem deutschen Team, das Spiel über die gesamte Zeit zu kontrollieren.
EM Damen: Endlich der erste Sieg!
Die deutschen Curler scheinen bei der EM in Karlstad von jeglichem Glück verlassen. Auch im vierten Spiel gegen Russland konnte das Team von Skip Andreas Lang nicht punkten. Weiterhin ersatzgeschwächt durch den Ausfall von Daniel Herberg ging Deutschland zwar 1:0 in Führung, verlor aber ab den dritten End komplett den Faden.
EM Herren: DCV-Team vom Glück verlassen?
Auch nach dem dritten Vorrundenspiel der Curling-EM warten die deutschen Damen um Skip Andrea Schöpp weiterhin auf ihren ersten Sieg.
Gegen den Vizeweltmeister und EM-Gastgeber aus Schweden besaßen Andrea Schöpp und ihr Team nur Außenseiterchancen.
EM Damen: Niederlagenserie setzt sich fort
Stark verbessert zeigten sich die deutschen Herren um Skip Andreas Lang im dritten EM-Spiel gegen die Tschechische Republik. Aufgrund eines grippalen Infektes von Third Daniel Herberg musste umgestellt werden und Youngster Daniel Neuner übernahm die Position des Vize-Skips im Haus. Die Partie entwickelte sich sehr ausgeglichen und Deutschland kontrollierte über weite Strecken die Partie.
EM Herren: Trotz Herberg-Ausfall gute Leistung
Im zweiten Spiel der Curling-Europameisterschaften trafen die deutschen Damen auf die Vertretung Dänemarks. Gegen den Bronzemedaillen-gewinner von 2011 entwickelte sich von Beginn an ein gutes Spiel auf Augenhöhe, in dem sich bis zum vierten End kein Team entscheidend absetzen konnte. Im fünften End hatten die deutschen Damen Probleme im Spielaufbau und gerieten unter Druck.
EM-Damen: Zweite Niederlage für Team Schöpp
Auch im zweiten Spiel der Curling-Europameisterschaften im schwedischen Karlstad waren die neuformierten deutschen Herren um Skip Andreas Lang ohne Chance. Gegen den Vize-Weltmeister aus Schottland gab es eine 2:7-Niederlage.
Niederlage gegen den Vize-Weltmeister
Nach den Herren starteten zum Auftakt der Curling-Europameisterschaften im schwedischen Karlstad die deutschen Damen um die wiedergenesene Andrea Schöpp gegen Russland, den aktuellen EM-Bronzemedaillengewinner von 2011.
EM 2012 Damen: Negativ-Start vs. Russland
Zum Auftakt der Curling-Europameisterschaften im schwedischen Karlstad trafen die deutschen Herren um Skip Andreas Lang am Samstagmorgen auf Dänemark. Gegen den aktuellen EM-Bronzemedaillengewinner kam die deutsche Vertretung nur schwer in Tritt und schaffte es nicht, sich auf die noch schwierigen Eisbedingungen einzustellen.
EM 2012 Herren: Dänemark bestraft Fehler
Das Team Allgäu um Skip Andreas Lang wird ab Samstag für Deutschland bei der Curling-EM in Karlstad (Schweden) spielen. Die Spieler vom CC Füssen und dem EC Oberstdorf setzten sich bei der nationalen Qualifikation in Füssen mit fünf Siegen und nur einer Niederlage gegen die Konkurrenz durch,. Im letzten Jahr hatte das Team um den Hamburger John Jahr den DCV bei EM und WM vertreten.
Team Allgäu hat sich für EM einiges vorgenommen
Am Wochenende starten im schwedischen Karlstad die Curling-Europameisterschaften der Damen und Herren. Für die Damen um die erfahrene Andrea Schöpp ein Turnier, zu dem man diesmal mit einem etwas unsicheren Bauchgefühl anreisen wird. Um eine gute Platzierung zu erreichen, müsse schon eine Leistungssteigerung im Vergleich zu den letzten Turnieren her, sagte die siebenfache Europameisterin Schöpp.
Deutsche Damen mit gemischten Gefühlen nach Karlstad
Wie der Curling-Weltverband WCF mitteilt, wird es im Rahmen der Curling Europameisterschaften vom vom 8. bis 15. Dezember im schwedischen Karlstad ein umfangreiches Angebot an Live-Bildern via TV und Internet-TV geben.
Curling-EM: Bewegte Bilder via TV und Internet
Das Team Allgäu um Skip Andreas Lang hat sich bei der nationalen Europameisterschafts-Qualifikation, die an diesem Wochenende in Füssen ausgetragen wurde, das Ticket zu den kontinentalen Meisterschaften vom 8. bis 15. Dezember 2012 im schwedischen Karlstad gesichert. Im Spielmodus „2x Jeder gegen Jeden“ stand der Turniersieg bereits am Samstagabend vorzeitig fest.
Team Allgäu startet bei der EM für Deutschland
Am kommenden Wochenende, 19. bis 21. Oktober, spielen die besten vier deutschen Herren-Curlingteams in der Curlinghalle in Füssen (Am Kobelhang) die nationale Ausscheidung um die Teilnahme an der Europameisterschaft im schwedischen Karlstad (8. bis 15. Dezember 2012).
Nationale EM-Qualifikation am Wochenende in Füssen
Archiv
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de