Team Baumann in Perth stark
vom 09.01.2018
Das aktuelle Nationalteam mit Skip Alexander Baumann, Manuel Walter, Ryan Sherrard und Sebastian Schweizer hat beim Mercury Perth Masters in Schottland eine starke Leistung gezeigt und das Turnier auf dem dritten Platz abgeschlossen.

Zwar kassierte das deutsche Team zu Beginn eine Niederlage gegen die italienischen Olympia-Teilnehmer vom Team Retornaz (3:7), feierte dann aber sechs Siege in Folge. Das schottische Team Taylor wurde 6:4 besiegt, das Team Mabergs aus Schweden mit 5:4. Außerdem gab es in der B-Road noch Siege gegen Team Ramsfjell (NOR, 6:5), die Tschechen vom Team Snitil (6:2) und das japanische Team Morozumi (6:2), sodass das Viertelfinale souverän erreicht wurde.

Dort ging es gegen das kanadische Team um Skip Pat Simmons, doch auch da lieferte das Team Baumann eine starke Leistung und zog dank eines klaren 6:3 ins Halbfinale ein, wo dann allerdings gegen das Schweizer Team um Peter De Cruz mit 3:7 Endstation war.
TERMINE
2018
02. März
World Wheelchair Championship
in Stirling (SCO)
02. März
29th Winter Universiade
in Krasnoyarsk (RUS)
16. März
World Women's Championship
in Esbjerg (DEN)
www.curlingticket.de