DCV-Trainer bereiten die Bundeskader vor
vom 07.07.2017
Nach dem Weggang von Bundestrainer Thomas Lips ist es dem Deutschen Curling-Verband gelungen, für die Elitekader jeweils einen Team-Trainer zu verpflichten.

Das Herren-Team um Skip Alexander Baumann übernimmt der Oberstdorfer Martin Beiser, der bereits 2014 das Herrenteam bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi betreut hatte. Für das Damen-Team um Skip Daniela Driendl steht der DCV in den letzten Verhandlungen mit einem kanadischen Trainer. Die Verträge mit beiden Coaches wurden beziehungsweise werden zunächst bis zum Ende des Jahres geschlossen.

Für den Junioren-Nationalkader zeichnet, bis einschließlich Dezember 2018, weiterhin der Oberstdorfer Wolfgang Burba verantwortlich.
TERMINE
2017
06. Oktober
World Mixed Championship
in Champéry (SUI)
17. November
European Curling Championships
in St. Gallen (SUI)
09. Februar
Olympische Winterspiele 2018
in PyeongChang (KOR)
www.curlingticket.de